LICC - VEEDELTALK SPECIAL: Ice, Ice, Baby - Poldi

Donnerstag, 24. August 2017
Im letzten Blogpost habe ich euch geschrieben, ihr sollt einfach mal durch das belgische Viertel schlendern. Dort geht es direkt mit dem nächsten Eis-Hotspot weiter. 
Wie wäre es mit einem Eis vom inoffiziellen Kölner-Präsident Poldi bei Ice Cream United ?



Ja richtig gelesen. Eis von Lukas Podolski. Diesen Sommer hat das Hauptmaskottchen von Köln eine Eisdiele im Herzen des belgischen Viertels eröffnet. Riesen Schlangen schreckten mich bei der Eröffnung ab, wirklich ein Eis von Poldi selbst gereicht zu bekommen, doch dank reizender Mitarbeiter bekam ich letztlich doch ein Eis.





Auf den ersten Blick wirkt die Eisdiele sehr hip. Nichts erinnert an die uralten Kammern von italienischen Opis (die natürlich trotzdem gutes Eis machen). Der Clue ist aber nicht nur die Einrichtung, sondern die besondere Technik der Eisherstellung. Während andere Eisdielen im Hinterzimmer Eis zusammenmischen, kann man in dieser Eisdiele live im Verkaufsraum dabei sein. Jede "Eisschüssel" ist ein eigenes Eisgerät. Alle Zutaten rein und dann wird ordentlich gerührt. Dadurch schmeckt das Eis besonders fluffig. Ein Zwischending aus Softeis und klassischem Kugeleis. Die Sorten sehr klassisch gehalten, müsste für jeden etwas dabei sein. Ich habe den Klassiker unter den Klassikern getestet: Vanille. Dank Riesenkugeln kommt man sogar fast mit einer Kugel hin. 



Und auch dann lohnt sich wieder ein Spaziergang durch das schöne belgische Viertel.




Ice Cream United, Brüsselers. 71, 50672 Köln, geöffnet: Montag - Samstag: 11:00 - 22:00 Uhr, Sonntag: 13:00 -20:00 Uhr

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen